Weg mit dem Fleck: Insider-Tipps für Teppich-Flecken

Geschrieben von SGs am in Oasen pflegen, Teppich

Irgendwann erwischt es jeden Teppich: ein schlimmer Fleck! Damit Sie diesem Ereignis gelassen entgegen sehen können, hier die Patentrezepte für Flecken aller Art.

Alkoholische Getränke / Wein
Mit saugfähigem Tuch abtupfen. Rest mit Wasser verdünnen und auftupfen. Mit Teppichshampoo nachbehandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

Blut / Eiter
Mit saugfähigem Tuch abtupfen. Sofort mit kaltem Wasser nachwaschen. Mit trockenem Fleckenschaum oder Teppichshampoolösung bearbeiten. Anschliessend den Teppichboden nochmals mit klarem Wasser nachwaschen.

Butter / Öl / Fett / Suppe / Salatsauce
Feste Bestandteile mit stumpfem Messer entfernen. Ein Tuch mit Fleckenentferner für Fettflecken befeuchten und die Stelle damit bearbeiten. Mit Teppichshampoo nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

Café, Cola, Tee
Den Fleck mit Teppichshampoolösung entfernen. Mit einer Lösung aus Wasser und Putzessig (10:1) behandeln. Mit klarem Wasser nachwaschen.

Kaugummi
Mit einem mit Eiswürfeln gefüllten Plastiksack vereisen. Danach den gefroreren Kaugummi mit einem Hammer zerschlagen und Reste ausbürsten. Feine Restverschmutzung mit Spiritus wegtupfen.

Kerzenwachs
Kalten Wachs so weit wie möglich vorsichtig ablösen und den Fleck mit einem lösungsmittelhaltigen Fleckenentferner behandeln.

Klebstoff
So weit wie möglich entfernen. Mit Aceton abtupfen.

Kugelschreiber / Filzstift
Mit chemisch reinem Alkohol abtupfen. Danach mit Teppichshampoolösung behandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

Lack
Bei einem frischen Fleck mit Terpentin (bei Lack auf Ölbasis) oder mit Wasser (bei Lack auf Wasserbasis) reinigen. Bei einem eingetrockneten Fleck vorsichtig mit grobem Schleifpapier abreiben. Eine Teppichshampoolösung verwenden und mit kaltem Wasser nachwaschen.

Lippenstift / Make-up / Körpercreme
Mit einem in Fleckenentferner getränkten Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

Milch / Eier / Rahm / Joghurt
Kaltes Wasser und Teppichreinigungsmittel verwenden und mit einem Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung behandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

Möbelpolitur / Schuhcreme
Mit einem in Fleckenentferner getränkten Tuch abtupfen. Mit Teppichshampoolösung nachbehandeln und mit klarem Wasser nachwaschen.

Nagellack
Den Fleck mit farblosem (nicht ölhaltigem) Nagellackentferner oder Aceton abtupfen.

Obst / Fruchtsaft
Dn Fleck mit kaltem Wasser auswaschen. Teppichshampoolösung verwenden und mit klarem Wasser nachwaschen. Bei starker Verfärbung etwas Zitronensaft der Putzessig beigeben.

Rost
Den Fleck mit einem Rostenferner abtupfen (vor der Anwendung an einer nicht sichtbaren Stelle auf Farbechtheit prüfen) und mit klarem Wasser nachspülen.

Schokolade / Kakao
Den Fleck mit lösungsmittelhaltigem Fleckenentferner abtupfen. Mit einem in Teppichshampoolösung getränkten Tuch behandeln. it klarem Wasser nchwaschen.

Teer / Altöl
Mit einem mit lösungsmittelhaltigem Fleckenentferner getränkten Tuch oder Reinbenzin bearbeiten. Teppichshampoolösung verwenden und mit klarem Wasser achwaschen.

Tinte
So weit wie möglich mit Löschpapier, saugfähigem Tuch oder Haushaltspapier aufnehmen. Mit Wasser und Teppichshampoolösung behandeln.

Urin
Schnell handeln. Urin mit einem Tuch oder Haushaltspapier abtupfen. Mit einem Teppichshampoo nachbehandeln. Mit klarem Wasser gut auswaschen.

(Textquelle: netto Einkaufsgruppe)

Mehr Teppich-Wissen:

Was ist ein Teppich / Teppichboden?

Wie werden Teppiche hergestellt?

Wodurch zeichen sich Teppichböden aus?

Teppich und Gesundheit

Teppich und Umwelt

Wie lange hält ein Teppich?

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren