Wie pflege ich meinen PVC-Boden am Besten?

Geschrieben von SGs am in Oasen pflegen, PVC

Wie pflege ich meinen PVC-Boden?

Die Pflege von Kunststoffböden ist denkbar einfach: Grober Schmutz wie Steinchen oder Krümel sollten weggesaugt werden, damit sie keine Kratzer im Boden verursachen können. Danach kann der Boden einfach mit Wasser und üblichen Putzmittel gewischt werden. Noch gründlicher lässt sich ein PVC-Boden reinigen, wenn er zusätzlich mit Essig behandelt wird. Mischen Sie dazu heißes Wasser und Essig im Verhältnis 1:1 und wischen Sie nach dem Einsatz einmal trocken nach. Vorteil dieser Methode: Sie schont den Boden und ist auch noch besonders preisgünstig. Gegen hartnäckigere Flecken oder Fett hilft auch etwas Spülmittel. Auf aggressive Putzmittel sollte verzichtet werden, da sie den Boden beschädigen können.

Bei regelmässiger und richtiger Pflege haben PVC-Bodenbeläge eine Lebensdauer von 20 Jahren.

Mehr PVC-Wissen:

Was ist PVC?

Wodurch zeichnen sich PVC-Böden aus?

Können PVC-Böden selbst verlegt werden?

PVC und Umwelt

Trackback von deiner Website.

Kommentieren