Oase des Alltags: der Boden

Geschrieben von SGs am in Oasen finden

Wir stehen darauf, wir hören ihn, wir riechen ihn … und wir fühlen ihn, mal weich, mal hart, mal glatt, mal wollig, mal wohltuend kühl, mal angenehmen wärmend unter unseren Füssen.

Er ist Teil unseres Zuhauses, Teil unserer Freizeit, Teil unseres Berufs. Der Boden, auf dem wir stehen. Morgens beim Aufstehen, abends beim Schlafengehen. Halt für unsere Füsse, unseren Körper, uns. Bodenhaftung. Das Fundament unseres Ich.

Machen wir den Boden zu unserer ganz persönlichen Wohlfühloase. Aaah ….tut das gut!

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren